Sehr geehrter Patient

an diese Stelle möchte ich die Möglichkeit nutzen Sie über den Ablauf einer Behandlung in meiner Praxis näher zu Informieren.

 

Wenn Sie zum ersten Mal in meine Praxis kommen, erwartet Sie in der Regel die sogenannte Erstanamnese. Ich lege großen Wert auf dieses Erstgespräch mit Ihnen in meiner Praxis. Daher möchte ich Sie bitten, hierfür ausreichend Zeit mitzubringen. Es werden ca. 2,5 Stunden benötigt.

 

Während dieser Erstanamnese möchte ich so viel wie möglich über Sie und Ihre Erkrankung erfahren. Hierzu gehören z.B. Ernährungs-, Schlaf-, Trinkgewohnheiten, körperliche Beschwerden, Wesenszüge und seelische Belastungen. Außerdem bitte ich Sie, alle bis dahin vorliegenden medizinischen Befunde/Unterlagen mitzubringen. Im Rahmen dessen, können für Sie zur Abklärung der Symptomatik noch weitere Untersuchungen über einen Arzt notwendig werden (z.B. MRT, Blutwerte etc.).

 

Die in Ihrer Erstanamnese aufgenommenen Informationen werden als wichtiger Bestandteil zur Auswertung herangezogen. Hiernach erfolgt dann die Ausarbeitung/Auswertung. In der Folgeanamnese wähle ich dann auf der Basis meiner Behandlungsschwerpunkte ein geeignetes Therapiekonzept in Absprache mit Ihnen aus.

 

Ihre Weiterbehandlung und die Intervalle der Folgetermine richten sich speziell nach Art und Schweregrad Ihrer Erkrankung. Fühlen Sie sich rund um gut versorgt.


Das Leistungsspektrum meiner Praxis

  • Behandlung von Säuglingen, Kindern und Erwachsenen
  • Therapie akuter & chronischer Erkrankungen der verschiedenen Organbereiche
  • Fallaufnahme /Anamnese u. Auswertung
  • allgemeine körperliche Untersuchung
  • Therapiekonzepte auf Heilpflanzenbasis
  • homöopathische Akut- & Konstitutionsmittel Therapie
  • Psychotherapeutische Begleitung körperlicher Erkrankungen nach F. Farrelly
  • begleitende Krebs-Therapie
  • Aufbau von Darmflora & Immunsystem
  • Ernährungstherapie / individuelle Ernährungspläne
  • Wundversorgung / Verbände / Einreibungen
  • Hausbesuche